Skip to main content

Billige Flugtickets Marokko

Die besten Flüge

Marokko

Marokko ist ein herrliches Land, das man mit all seinen Sinnen erleben sollte. Hier wird Ihnen echte afrikanische Exotik geboten – Wüsten, Gebirge, Meer, Ozean und wunderschöne Urlaubsziele wie Marrakesch, Agadir, Rabat oder Casablanca. Ein einzigartiger Ort, wo sich der Westen mit dem Orient vermischt, moderne Welt mit längst vergangenem Mittelalter, der Geist des alten und der Wind des neuen Marokkos. Und das alles in einem unglaublichen Gemisch aus Düften, Aromen und Farben.

Sowohl Meer als auch Ozean. Marokko kann sich auch damit brüsten, sowohl Urlaubsorte mit Zugang zum Mittelmeer als auch solche am Atlantik zu haben. Wenn Sie Marrakesch kennenlernen wollen, werden Sie es näher zum Ozean haben. Nur etwas mehr als 160 km.

Günstige Flugtickets nach Marokko bekommen Sie ab Wien, Bratislava und Budapest. Direktflüge werden von den Fluggesellschaften Ryanair und Laudamotion angeboten, die auch preislich am interessantesten sind.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Marokko

Marrakesch

Maroko ist ein herrliches Land, das man mit all seinen Sinnen erleben sollte. Es bietet wahre afrikanische Exotik – Wüsten, Gebirge, Meer, Ozean und auch solch eine Perle wie Marrakesch. Ein einzigartiger Ort, wo sich der Westen mit dem Orient vermischt, moderne Welt mit längst vergangenem Mittelalter, der Geist des alten und der Wind des neuen Marokkos. Und das alles in einem unglaublichen Gemisch aus Düften, Aromen und Farben.

Sowohl Meer als auch Ozean. Marokko kann sich auch damit brüsten, sowohl Urlaubsorte mit Zugang zum Mittelmeer als auch solche am Atlantik zu haben. Wenn Sie Marrakesch kennenlernen wollen, werden Sie es näher zum Ozean haben. Nur etwas mehr als 160 km.

Marrakesch liegt im Südwesten Marokkos, zu Füßen des Atlasgebirges, dessen weiße Ausläufer (in Abhängigkeit von der Jahreszeit) schon während des Anflugs zu sehen sind und Sie auch nach der Landung auf dem neuen internationalen Flughafen begleiten werden, der sich fast im Zentrum von Marrakesch befindet. Von Wien aus dauert ein Flug etwa dreieinhalb Stunden vom Flughafen gelangen Sie verhältnismäßig schnell in das alte wie auch in das moderne Stadtzentrum, die Fahrt dauert nur ungefähr 15 Minuten und führt über nette, zweispurige Straßen.

Günstige Flugtickets nach Marrakesch bekommen Sie ab Bratislava, Wien und Budapest. Direktflüge werden von den Fluggesellschaften Ryanair und Laudamotion angeboten, die auch preislich am interessantesten sind. Einen Direktflug ab Wien bietet auch die marokkanische Fluggesellschaft Air Arabia Maroc an. Mit einem Zwischenstopp fliegen auch die TAP Air Portugal, Iberia, Austrian Airlines, Air France und die Lufthansa nach Marokko.

Agadir

Agadir ist der bekannteste und beliebteste typische, nicht arabische Urlaubsort Marokkos ab der Atlantikküste. Er liegt etwa 500 Kilometer von Casablanca entfernt und auch unter der Bezeichnung „Perle der marokkanischen Küste“ bekannt.

Agadir wurde 1505 von portugiesischen Seefahrern an der Stelle eines ursprünglichen Fischerdorfs der Berber gegründet. Es handelt sich um einen wichtigen marokkanischen Hafen. Die Stadt bietet einen wunderschönen, unendlich langen Sandstrand, gute Restaurants, Geschäfte mit verlockenden Preisen und das wichtigste – ganze 300 Tage Sonnenschein im Jahr. Verlockend für die Touristen sind nicht nur die traumhaften Strände, sondern auch das Stadtmuseum, Kasbah (die Festung) und Jardim de Olhao.

Günstige Flugtickets nach Agadir können Sie ab Wien und Budapest. Eine direkte Flugverbindung bietet die Fluggesellschaft Wizz Air ab Budapest an und diese zählt auch preislich zu den interessantesten. Der Direktflug dauert viereinhalb Stunden. Mit einem Zwischenstopp gelangen Sie auch mit den Fluggesellschaften Eurowings, Austrian Airlines oder Lufthansa nach Agadir.

Rabat

Rabat ist die letzte von vier Königsstädten Marokkos. 1912, zu Zeiten des französischen Protektorats, wurde sie Hauptstadt des Landes und blieb es bis heute. Die Stadt ist Regierungssitz und das Zuhause des Königs. Die Touristen entdecken hier moderne europäische Architektur, aber auch alte Gebäude, Regierungspaläste, das Villenviertel Ville Nouvelle, die prunkvolle Avenue Mohammed V., die von Stadtmauern umgebene Medina und das ursprüngliche Viertel Kasba Oudaia.

Durch die Stadt fließt der Fluss Bou-Regreg. Die Neustadt ist von Stadtmauern umgeben und zahlreiche Stadtviertel können auf eine umfangreiche Vergangenheit zurückblicken.

Günstige Flugtickets nach Rabat können Sie ab Wien und Budapest. Einen Direktflug nach Rabat gibt es aber von uns aus nicht. Mit einem Umstieg gelangen Sie mit der Air France und den Austrian Airlines nach Rabat.

Casablanca

Casablanca ist der bekannteste und beliebteste typische, nicht arabische Urlaubsort Marokkos ab der Atlantikküste. Er liegt etwa 500 Kilometer von Casablanca entfernt und auch unter der Bezeichnung „Perle der marokkanischen Küste“ bekannt.

Heute können Sie hier die größte Moschee Marokkos bewundern – die Hassan-II--Moschee. Diese wurde erst 1993 feierlich eröffnet. Sie fasst 100 000 Gläubige und ihr Minarett reckt sich 200 Meter in die Höhe. In ihrem Komplex befinden sich eine Bibliothek, eine Universität und ein Museum. Diese Moschee wird auch „achtes Weltwunder“ genannt und darf auch von Ungläubigen betreten werden.

Günstige Flugtickets nach Agadir können Sie ab Wien und Budapest. Einen Direktflug nach Casablanca gibt es aber von uns aus nicht. Mit einem Umstieg gelangen Sie mit der Air France, den Austrian Airlines, KLM und der Lufthansa nach Casablanca.

Andere Städte
Tanger

Tanger ist steht als Industriestadt an zweiter Stelle in Marokko und trägt häufig auch die Bezeichnung „Tor nach Afrika“. Sie liegt etwa 200 Kilometer von der Hauptstadt Rabat entfernt. Und in Luftlinie nur 80 Kilometer von Gibraltar!

Hierher gelangen Sie entweder mit dem Flugzeug über den internationalen Flughafen Ibn Batouta, mit der Fähre von Europa oder mit dem Zug von Rabat. Die wohl größte historische Attraktion der Stadt ist die Festung Kashab, wo sich auch der ehemalige Sultanspalast Dar el Makhzen befindet. Heute dient er als Museum für marokkanische Kunst.

Günstige Flugtickets nach Tanger können Sie ab Wien und Budapest. Einen Direktflug nach Tanger gibt es aber von uns aus nicht. Mit einem Umstieg gelangen Sie mit der Vueling und Iberia nach Rabat.

Nützliche Infos über Marokko

Pogoda w Maroko

Pogoda w Maroku jest zasadniczo podzielona na trzy obszary: wąską strefę przybrzeżną, charakteryzującą się klimatem śródziemnomorskim, z łagodnymi zimami i gorącymi latami, obszar śródlądowy zdominowany przez góry Atlas, a także płaskowyże i południową krawędź charakteryzującą się warunkami pustynnymi, ponieważ położone są w trzewiach Sahary. Rejon Marrakeszu oferuje najgorętszą pogodę w czasie od maja do października, ze średnią temperaturą 30 °C.

Wiza i dokumenty podróżne przed podróżą do Maroko

Polscy obywatele nie muszą posiadać wizy przy wjeździe na teren Maroko, jeżeli okres planowanej podróży nie przekracza 90 dni i ma ona charakter turystyczny. Należy mieć przy sobie ważny dokument tożsamości w postaci paszportu, który powinien być ważny przez minimum 3 miesiące od planowanej daty wyjazdu. Służby celne mogą żądać od turystów okazania dowodu na posiadanie odpowiednich środków finansowych na pobyt w kraju. Okazanie biletu powrotnego nie jest obowiązkowe.

Ceny w Maroko

Walutą narodową w Maroku jest dirham. 10 dirhamów to około 4 PLN (1 EUR). Jednak wiele sklepów akceptuje karty, a nawet płatność w euro lub dolarach.

Orientacyjne ceny: herbata dla dwóch osób to koszt: 3 euro, jedzenie w restauracji: do 10 euro, piwo (bezalkoholowe): 5 euro, magnes: od 1 do 3 euro, 5-cio litrowa butla wody: 0,5-1 euro.

Alkohol nie jest podawany ani sprzedawany na większości terenu kraju. Jednak w kurortach jest on dostępny.

Szukasz hotelu w Maroko? Ceny hoteli w Maroko możecie sprawdzić i porównać na Flipo w zakładce Hotele. Jeśli lubisz odkrywać nowe kultury, polecamy zakwaterowanie w Riads (coś w stylu pensjonatu w Polsce). Riad składa się z atrium (wewnętrznego dziedzińca, może być ono zadaszone, aby do środka nie napadał deszcz), gdzie znajdują się wejścia do pokoi gościnnych. Na parterze znajduje się również mały basen i jadalnia.

Jeśli zdecydujesz się na samodzielne zwiedzanie Maroka samochodem, polecamy wynajęcie go na lotnisku. Można go zarezerwować bezpośrednio przez Flipo i naszą zakładkęSamochody.

Zdrowie i szczepienia przed podróżą do Maroko

Nie jest wymagane obowiązkowe szczepienie w ramach zwykłej wizyty turystycznej w Maroku.

Jednak warto jest zastanowić się nad zaszczepieniem się przeciw durowi brzusznemu, tężcowi, błonicy, polio oraz żółtaczce pokarmowej. Odnotowane zostały także przypadki zarażeń amebozą, oraz pasożytami przewodu pokarmowego, a także zachorowań na zapalenie opon mózgowych. W sprawie uzyskania większej ilości informacji polecamy skontaktować się z wojewódzką stacją sanitarno-epidemiologiczną lub specjalistą do spraw medycyny tropikalnej.

W Maroko polecamy picie wody butelkowanej lub przegotowanej oraz unikać lodu.

Opieka zdrowotna w tym kraju jest na dobrym poziomie. Zarówno prywatne jak i publiczne ośrodki medyczne pobierają opłaty za korzystanie z ich usług.

Aktualny czas w Maroko

Różnica czasu w Maroko wynosi 1 godzinę mniej, niż w Polsce.

Ausflugstipps für Marokko

10 interessante Fakten über Marokko

1
Die Universität Al Quaraouiyine in der marokkanischen Stadt Fès entstand bereits im Jahre 859 u. Z. und damit mehr als 200 Jahre vor jener in Bologna.
2
Marokko ist zwar ein afrikanisches Land, steht Europa aber viel näher als Sie vielleicht denken würden. Von der marokkanischen Küste sehen Sie sogar die sich bewegenden Autos an der spanischen Küste.
3
Einer der meistbesuchten Städte Marokkos ist Chefchaouen, eine Stadt voller geheimnisvoller blauer Häuser.
4
Die Marokkaner glauben an die Existenz eines Dschinns, der den Willen der Menschen beherrschen kann.
5
Nicht das Herz, sondern die Leber ist in Marokko das Symbol für Liebe und Zuneigung.
6
In der marokkanischen Kultur ist Brot alles. Es ist der wertvollste alltägliche Gegenstand.
7
In Marokko ist es sehr unhöflich, irgendein Gericht oder eine Einladung zum Tee auszuschlagen und ein solches Verhalten wird als ziemliche Grobheit betrachtet.
8
In Marokko kann man im Winter Ski fahren. Möglicherweise dank des Atlasgebirges, das bis auf das Gebiet Marokkos reicht und dessen höchster Gipfel Jbel Toubkal 4 165 m ü. d. M hoch ist.
9
Die Ureinwohner Nordafrikas sind die Berber und deren Kalender zufolge haben wir das Jahr 2967.
10
Marokko eröffnet schon bald das größte Solarkraftwerk der Welt.
Ist dieser Artikel hilfreich?
Ist dieser Artikel hilfreich?