Skip to main content

Billige Flugtickets London

Die besten Flüge nach London

Interessante Infos über London

London oder Londinium, wie es einst die Römer nannten, ist das liegt auf Platz 2 der meistbesuchten Reiseziele des Planeten. Dieser Sitz der Königsfamilie bietet weit mehr als nur den Glanz des königlichen Hofes und rote Telefonhäuschen. Die Millionenstadt an der Themse ist in eine multikulturelle Atmosphäre gehüllt, die verschiedene Nationalitäten und Rassen birgt. Man kann hier 300 unterschiedliche Sprachen hören.

Wenn wir also ein Wort auswählen müssten, das London am besten beschreibt, wäre es das Wort Diversität. Obgleich es hier insgesamt 32 Stadtbezirke gibt, die wiederum aus mehreren Stadtteilen bestehen, ist jeder davon einfach einzigartig. Wer kennt sie nicht: West End mit den berühmten Theatern, die historische City of London, das altehrwürdige Westminster, das Paradies für Hipster Covent Garden und Shoreditch, das museale Kensington, das rebellische Camden, der grüne Hyde Park oder die Ufergegend South Bank. In London ist einfach immer etwas los.

Suchen Sie den richtigen Flug auf der Strecke Wien London, haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten. Wenn Sie zum Flughafen Heathrow wollen – der wird von Wien aus von den Fluggesellschaften Lufthansa und Swiss International Air Lines angeflogen. Billige Flüge von Wien zum Flughafen London Luton bietet die Fluggesellschaft Wizz Air, zum Flughafen London Gatwick easyJet und zum Flughafen London Stansted fliegt die Fluggesellschaft Laudamotion.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Nützliche Infos über London

Reisedokumente fürs Vereinigte Königreich

Da das Vereinigte Königreich immer noch Mitglied der Europäischen Union ist, benötigen Sie nur einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, um in dieses Land einzureisen. Ausführliche Informationen finden Sie HIER.

Das Wetter in London

Für London ist ein bedeckter Himmel ebenso typisch wie milde Temperaturen. Der wärmste Monat hier ist der Juli mit einer durchschnittlichen Temperatur von 19 °C. Umgekehrt am kältesten ist es im Januar bei etwa 5 °C. Den meisten Regen bekommt man hier im Oktober ab, die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt hier 71 mm.

Wann ist also ein Urlaub in London die richtige Wahl? Der ideale Zeitpunkt für einen Besuch ist das Frühjahr (März – Mai), wenn die Temperaturen bei 11 °C bis 15 °C liegen und die Stadt noch nicht so überfüllt ist.

Wenn Sie London dagegen im Sommer oder im Dezember besuchen, müssen Sie mit Touristenfluten und höheren Preisen rechnen. Ganz egal, wann Sie nach London reisen – nehmen Sie unbedingt einen Regenschirm mit, denn regnen kann es hier wirklich jederzeit.

LONDON WETTER

Der Verkehr in London

London untergliedert sich in sechs Zonen, von denen sich die Preise der Verkehrsmittel ableiten. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der ersten Zone. Die Reise mit dem Bus ist leider aufgrund des Verkehrsaufkommens sehr langsam. Am schnellsten ist man mit der U-Bahn unterwegs. Seit 2016 kann man die U-Bahn auch am Wochenende oder nachts nutzen und zwar auf den Hauptlinien Victoria, Jubilee, Central, Northern und Piccadilly.

Wenn Sie in anderen Teilen wohnen, gelangen Sie mit dem Nachtbus dorthin, was aber wesentlich länger dauern kann. Für die öffentlichen Verkehrsmittel benötigen Sie ein Ticket und zwar entweder eine Travelcard aus Papier oder eine Oyster Card aus Kunststoff, die immer wieder aufgeladen werden kann. Der Kauf eines Tickets ist auch mittels einer kontaktlosen Geldkarte möglich. Die Oyster Card bietet eine Tarifermäßigung. Obgleich eine Fahrt mit der U-Bahn in der ersten Zone 4,90 £ kostet, zahlen Sie mit der Oyster Card nur 2,40 £. Wenn Sie mehrere Fahrten planen, können Sie die Oyster Card auch als Tageskarte mit Ermäßigung aufladen.

Taxis sind in London eine teure Angelegenheit, aber sie sind bequem – man findet sie jederzeit überall. Ähnlich kostspielig sind auch die Londoner Autoverleihe. Wenn Sie nicht davor zurückschrecken, mit dem Lenkrad auf der rechten Seite des Fahrzeugs zu fahren, dann leihen Sie sich am besten gleich am Flughafen einen Wagen, reservieren können Sie ihn auch direkt über Flipo.

Die Preise in London

Landeswährung ist das britische Pfund, dass Sie problemlos auf jedem Flughafen oder bei der Bank umtauschen können. London ist eine der teuersten europäischen Metropolen. Rechnen Sie also mit höheren Preisen für Übernachtung und Verpflegung. Andererseits sparen Sie aber beim Besuch der Sehenswürdigkeiten, da der Eintritt für Museen und Kirchen in der Regel gebührenfrei ist.

Sie suchen ein Hotel in London? Je zentraler die Lage, desto höher der Preis. Die teuersten Gegenden sind die City of London, Westminster, Kensington, Chelsea und Southwark, wo man für eine Nacht im Hotel auch schnell mal 200 £ zahlt. Das beste Viertel in Bezug auf Preis und Lage auszuwählen ist aufgrund der Größe von London einfach unmöglich. Sie werden sowieso überall die U-Bahn nutzen. Wenn Sie sich für eine private Übernachtungsmöglichkeit entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Qualität dieser Unterkunft vorher ausgiebig über die Bewertungen zu prüfen. Kalte Wohnungen mit Schimmel an den Wänden sind hier nichts Außergewöhnliches. Hotels und Hostels bieten in London in der Regel gute Qualität. Die Übernachtungspreise, Lage und Bewertungen anderer Benutzer können Sie direkt über Flipo prüfen und buchen. Wenn Sie einen Aufenthalt in London planen und ein preisgünstiges Paket mit Flugtickets und Übernachtung suchen, lohnt sich auch ein Blick auf das Reiseangebot direkt bei Flipo. Mit etwas Glück finden Sie hier eine herabgesetzte Flugreise nach London.

FreeCurrencyRates.com

Aktuelle Zeit in London

Der Nullmeridian im Londoner Greenwich ist die Basis für die Greenwich Mean Time (GMT), von der sich die Zeitzonen ableiten. Nach Westen hin werden Stunden abgezogen, nach Osten hin dazugerechnet. Mitteleuropa befindet sich östlich und daher ist es hier eine Stunde später als in London.

Aktuelle Zeit in London

Interessante Luftfahrtfakten über London

  • Sie mögen keine Umsteigen? Sie können auch direkt von Orten wie Wien fliegen.

  • Wussten Sie, dass letzte Woche das billigste Ticket nach London nur 29,00 € gekostet hat?

  • Bist du ein Fan von Statistik? Es kann interessiert sein, die Anzahl der internationalen Flughäfen in London ist: 4

Sehenswürdigkeiten in London

10 interessante Fakten über London

1
Die Londoner Underground ist eine der ältesten und größten U-Bahn-Netze der Welt. Sie befördert jeden Tag über vier Millionen Menschen
2
Das Kaufhaus Harrods verkaufte noch bis 1916 Kokain
3
Im 16. Jahrhundert wurde in der Stadt das Verbot verhängt, die eigene Ehefrau zu schlagen. Es galt aber erst nach 9 Uhr abends und sollte verhindern, dass die nächtliche Ruhe nicht durch derartigen Lärm gestört wird
4
Die Londoner Busse waren vor 1907 verschiedenfarbig. An der Farbe erkannte man verschiedene Linien und Unternehmen. Die heute bereits notorisch bekannte rote Farbe gehörte dem Unternehmen LGOC, das später Marktführer im Busverkehr wurde
5
In London eine Taxilizenz zu erhalten ist außerordentlich schwierig. Der Taxifahrer muss eine Prüfung mit dem Titel „The Knowledge“ ablegen, bei dem er die Kenntnis sämtlicher Londoner Straßen und Sehenswürdigkeiten nachweisen muss. Die Vorbereitung dauert in der Regel zwei bis vier Jahre
6
Sämtliche Figuren im Wachsfigurenkabinett Madam Tussauds sind um 2 % größer als die tatsächliche Größe des menschlichen Modells, weil das Wachs schrumpft
7
Karl Marx schrieb sein „Kapital“ im Britischen Museum, während er sich dort betrank und von Friedrich Engels Geld leihen wollte
8
Der Buckingham-Palast zeigt, ob sich die Königin gerade dort aufhält. Man erkennt das an der gehissten königlichen Flagge
9
Ins London Eye passen 800 Menschen auf einmal, was mit elf vollen Doppeldeckerbussen vergleichbar ist
10
Die Einwohnerzahl Londons wurde 2016 auf 8,63 Millionen geschätzt. Die gesamte Metropolregion Londons hat aber über 13 Millionen Einwohner
Ist dieser Artikel hilfreich?