Skip to main content

Billige Flugtickets Moskau

Die besten Flüge nach Moskau

Interessante Infos über Moskau

Moskau, die Hauptstadt von Russland, ist so groß, dass sie eigentlich auch als eigenständiger Staat existieren könnte. Die überwältigt, inspiriert oder empört, doch sie lässt ganz sicher niemanden kalt.

Das ehemalige Oberhaupt des kommunistischen Imperiums steckt voller megalomanischer Bauwerke, die im scharfen Kontrast zu supermodernen Businesszentren stehen. Die Lenin- und Stalin-Statuen werden Sie aber nicht mehr auf ihren Ehrenplätzen, sondern nur noch in den historischen Museen finden. Der Rote Platz, der Kreml, die Basilius-Kathedrale – Moskau spiegelt auf beeindruckende Weise die Geschichte des schwer geprüften russischen Volkes wider.

Doch die Gegenwart wird heute gemacht und das gilt in Moskau mehr als irgend sonst auf der Welt. Das Moskauer Nachtleben ist so spektakulär und überschwänglich, dass es selbst New York, das angeblich niemals schläft, leicht übertrumpfen kann. Die Metropole der Kontraste und der starken Eindrücke verführt im großen Stil und ist nicht so leicht zu vergessen.

Moskau ist auch hierzulande ein beliebtes Ausflugsziel geworden. Preisgünstige Direktflüge nach Moskau bieten unter anderem folgende Fluggesellschaften an: Wizz Air (Budapest), Aeroflot (Wien, Budapest), UTAir Aviation JSC (Wien), Czech Airlines (Prag), Smartwings Travel Service (Prag).

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Nützliche Infos über Moskau

Visum für Russland

Bei einer Reise nach Russland benötigen Sie ein Visum. Das können Sie bei der Botschaft der Russischen Föderation oder auch online über die VisumCentrale beantragen. Der Reisepass muss mindestens zwei freie Seiten haben und noch mindestens 6 Monaten nach Ablauf der Gültigkeit des Visums gültig sein. Die Gültigkeit des Visums kann von der beantragten abweichen, daher sollten Sie diese stets vor der Abreise kontrollieren. Außerdem besteht in Russland eine Meldepflicht. Innerhalb von 7 Werktagen ab Ihrer Ankunft müssen Sie Ihren Aufenthalt bei der territorial zuständigen Polizeiwache melden. Ausführliche Informationen finden Sie HIER.

Wetter in Moskau

In Moskau ist es im Sommer feucht und warm. Der Winter ist dagegen ziemlich kalt. Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August. Der kälteste Monat ist der Januar.

Die höchsten Temperaturen herrschen mit etwa 23 °C im Juli. Auf bis zu -16 °C muss man sich dagegen im Januar gefasst machen.

Und wann ist nun die beste Zeit für einen Ausflug nach Moskau? Was das Wetter angeht, sind die Temperaturen im Sommer ideal, doch dann steckt Moskau voller Touristen. Angenehme Temperaturen herrschen aber schon ab Ende April (mit maximal 10 °C) und dauern dann bis September an, danach wird es aber schon wieder empfindlich kühl.

MOSKAU WETTER

Preise in Moskau

Die Nationalwährung ist der Rubel, den Sie problemlos auf jedem Flughafen oder auch bei einer Bank in Deutschland kaufen können.

Sie suchen ein Hotel in Moskau? Je näher am Roten Platz, desto höher die Preise. Preise und Lage der Unterkunft können Sie direkt über Flipo kontrollieren und buchen. Wenn Sie eine Reise nach Moskau planen, sollten Sie sich unbedingt auch das aktuelle Angebot an Urlaubsreisen bei Flipo anschauen.

Am schnellsten ist man hier mit der Metro unterwegs. Die verkehrt täglich von 5:30 bis 00:30 Uhr. Fahrkarten kann man in den Metrostationen kaufen und entwertet werden sie beim Betreten der kostenpflichtigen Zone. Alternativ kann man auch mit Autobus, O-Bus und Straßenbahn fahren. Wenn Sie mehrere Tage in der Stadt bleiben, lohnt sich die Prepaid-Karte „Trojka“, mit der Sie eine Fahrpreisermäßigung in Anspruch nehmen können.

Wenn Sie in der Stadt ein Taxi stoppen wollen, kann auch ein Einheimischer anhalten, der sich etwas dazuverdienen will. Das ist hier üblich. Um einen unerwünschten „Touristen-Aufpreis“ zu vermeiden, sollten Sie den Fahrpreis aber besser im Voraus vereinbaren. Und zwar ungeachtet dessen, ob Sie mit einem Taxi oder einer Privatperson fahren. Das Autofahren in Moskau ist ziemlich chaotisch, denn die meisten Fahrer pflegen einen ziemlich groben Umgang mit den Verkehrsregeln und anderen Fahrern.

Sollten Sie sich dieses Erlebnis trotzdem nicht entgehen lassen wollen oder die Umgebung der Stadt mit dem Auto erkunden wollen, empfehlen wir Ihnen, gleich am Flughafen ein Auto zu mieten. Einen Mietwagen können Sie auch direkt über Flipo vorbestellen.

FreeCurrencyRates.com

Gesundheit in Russland

Russland verlangt von seinen Besuchern keinerlei Pflichtimpfungen.

Aktuelle Uhrzeit in Moskau

In Moskau ist es bei Sommerzeit eine Stunde später als in Österreich. Im Winter ist uns Moskau dann schon zwei Stunden voraus.

Aktuelle Zeit in Moskau

Sehenswürdigkeiten in Moskau

10 Fakten über Moskau

1
Moskau ist nach dem Fluss Moskau benannt, der durch die Stadt fließt. Die Bezeichnung leitet sich vom Wort nass ab.
2
In der Stadt gibt es rund 35 000 Straßenhunde. 20 dieser Hunde kennen die meisten Einwohner Moskaus. Diese haben nämlich gelernt die Metro zu benutzen und fahren jeden Tag frei durch die Gegend. Sie wissen genau, an welcher Station sie aussteigen müssen. Und sie spüren, wenn ihnen die Menschen einen Leckerbissen zustecken wollen.
3
Die Moskauer Metro wird als schönste U-Bahn der Welt bezeichnet. Sie ist mit überwältigenden Mosaiken, Malereien und Statuen dekoriert. Diese sind so populär, dass man in Moskau sogar eine Besichtigungstour der schönsten Metrostationen absolvieren kann.
4
Die russische Staatsbibliothek ist mit über 45 Millionen Büchern die größte Bibliothek Europas. Die ehemalige Lenin-Bibliothek wurde zu Zeiten des größten Ruhms der Beatles auch Lennon-Bibliothek genannt.
5
In Moskau stehen 7 identische Hochhäuser, die von den Einheimischen Stalin-Hochhäuser oder auch die Sieben Schwestern genannt werden. Die Gebäude dienen als Hotels, Büro- oder Wohnhäuser und sogar als Sitz der Universität.
6
Moskau ist die größte Stadt Europas. Die Stadt erstreckt sich auf einer Fläche von 2 561 km2. Die Einwohnerzahl liegt bei über 10 Millionen.
7
Der Fernsehturm Ostankino (540 m) ist der höchste Fernsehturm Europas.
8
Moskau kann sich mit der größten Anzahl an Milliardären weltweit brüsten. Nach Angaben der Zeitschrift Forbes gibt es hier davon 84. Damit kann Moskau die Stadt New York problemlos in die Tasche stecken, wo nur 62 Herren mit einem außerordentlich gewichtigen Konto leben.
9
Der erste McDonald‘s wurde in Russland am 31. Januar 1990 auf dem Puschkin-Platz eröffnet. Die Warteschlange zog sich damals mehrere Kilometer über den ganzen Platz und die Menschen warteten bei eisiger Kälte den ganzen Tag auf ihren ersten Hamburger.
10
Insgesamt 40 % Moskaus sind Grünflächen, auf denen sich die Moskauer gern entspannen. Der Gorki-Park im Stadtzentrum wird jedes Wochenende von 100 000 Menschen besucht.
Ist dieser Artikel hilfreich?