Skip to main content

Billige Flugtickets Oslo

Die besten Flüge nach Oslo

Interessante Infos über Oslo

Umgeben von Wäldern, geschützt von Bergen und geschmückt mit Seen. Die tausendjährige Stadt Oslo ist das strahlende Juwel aller nordischen Städte. Gerade die Nähe zur Natur macht aus der Hauptstadt der Fjorde einen fantastischen Ort zum Radfahren, Skifahren oder Wandern. Die Naturszenerie steht hier in einer ungewöhnlichen Harmonie mit der modernen, aber auch mit der traditionellen Architektur, deren Charme eine außerordentlich reichhaltige Kulturszene ergänzt. Museen mit Wikingerschiffen, unglaublich hohe Sprungschanzen und unendliche grüne Parkanlagen, die voller Statuen sind. Oslo ist ein Ort, an dem Sie überlegen werden, warum Sie nicht schon viel früher hierhergekommen sind.

Oslo wird auch von immer mehr Österreichern besucht. Günstige Flugtickets nach Oslo gibt es mit Abflug ab Wien, Budapest oder auch Prag. Man fliegt entweder direkt oder mit einem Zwischenstopp. Ein Direktflug dauert dabei etwa zwei Stunden und 15 Minuten. Von uns aus gelangen Sie zum Beispiel mit folgenden Fluggesellschaften nach Oslo: Norwegian Air Shuttle, Austrian Airlines, Air France, Lufthansa und Swiss International Air Lines. Der wichtigste Flughafen in Oslo ist der Flughafen Oslo (Oslo Airport, Gardermoen), der ungefähr 50 km von Oslo entfernt ist. Ein weiterer Flughafen, der von der Stadt 110 km entfernt ist, ist der Torp Sandefjord Airport.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Nützliche Infos über Oslo

Reisedokumente für Norwegen

Für die Einreise nach Norwegen benötigen Sie nur einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Sie können sich hier bis zu 90 Tage innerhalb eines Halbjahrs aufhalten. Das Außenministerium empfiehlt, auch einen gültigen Reisepass mitzuführen. Ihre Ausweispapiere müssen dabei während des gesamten Aufenthalts gültig sein.

Wetter in Oslo

Der wärmste Monat ist der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 18 °C, die aber tagsüber auch bis auf über 22 °C klettern kann. Umgekehrt ist der kälteste Monat der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von etwa -3 °C und einem durchschnittlichen Temperaturminimum von -7 °C.

Wann ist also die richtige Zeit für einen Urlaub in Oslo? Das beste Wetter herrscht hier von Mai bis August. Norwegen ist auch als Land der Mitternachtssonne bekannt, wo es im Sommer nie richtig dunkel wird. Am längsten sind die Tage im Juni und Juli. Im Winter ist es dagegen fast den ganzen Tag lang dunkel und es weht eine steife Brise.

Preise in Oslo

Die Landeswährung ist die norwegische Krone, die man problemlos nach der Ankunft im Land kaufen kann. Wenn Sie hohe Gebühren beim Geldwechseln vermeiden wollen, können Sie in Norwegen auch Geld am Automaten abheben. In Abhängigkeit von den Bedingungen Ihrer Bank kann das die vorteilhaftere Alternative sein.

Sie suchen ein Hotel in Oslo? Die Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt reichen von billigsten Hostels bis hin zu exklusiven Ferienwohnungen. Preise und Lage der Unterkunft können Sie direkt über Flipo.at nachschauen und buchen. Kürzere Entfernungen können Sie in der Stadt ganz leicht zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegen.

Der öffentliche Nahverkehr in der Stadt und im Bezirk Akershus besteht aus Bussen, Straßenbahnen, der U-Bahn, Stadtbahnen und Fähren, die vom Unternehmen Ruter betrieben werden. Es handelt sich um ein integriertes Verkehrssystem, sodass die Fahrscheine für alle Verkehrsmittel gelten (mit Ausnahme der Fähre Bygdøy). Fahrkarten erhalten Sie an den Verkaufsstellen von Ruter, an den Automaten auf den Bahnhöfen oder in den Geschäften Narvesen und 7-Eleven. In den Bussen und auf den Fähren können Sie Ihren Fahrschein auch beim Fahrer oder beim Personal kaufen, dort ist er dann aber wesentlich teurer. Eine im Voraus erworbene Stundenkarte kostet 33 NOK. Beim Fahrer kostet die gleiche Fahrkarte 55 NOK. Außerdem gibt es auch 24-Stunden-Fahrkarten (90 NOK) oder 7-Tage-Fahrkarten (240 NOK). Man kann die Fahrkarten sogar über eine App kaufen. Mehr Infos finden Sie direkt auf der Website des Hauptverkehrsunternehmens HIER.

Dank des sehr guten öffentlichen Verkehrsnetzes ist das Autofahren in der Stadt überhaupt nicht notwendig. Gegen ein Auto sprechen auch die hohen Parkgebühren. Sollten Sie aber beschließen, die umliegende Natur zu erkunden, dann empfehlen wir Ihnen, gleich am Flughafen einen Wagen zu mieten. Sie können diesen auch direkt über Flipo.at buchen.

Aktuelle Uhrzeit in Oslo

In Oslo ist es genauso spät wie in Österreich.

Interessante Luftfahrtfakten über Oslo

  • Sie mögen keine Umsteigen? Sie können auch direkt von Orten wie Budapest fliegen.

  • Wussten Sie, dass letzte Woche das billigste Ticket nach Oslo nur 28,00 € gekostet hat?

  • Bist du ein Fan von Statistik? Es kann interessiert sein, die Anzahl der internationalen Flughäfen in Oslo ist: 2

Sehenswürdigkeiten in Oslo

10 Fakten über Oslo

1
Oslo ist seit 1814 Hauptstadt von Norwegen.
2
Oslo schenkt jedes Jahr London einen Weihnachtsbaum, der dann auf dem Trafalgar Square steht. Dies ist ein Zeichen des Dankes für die Hilfe während des Zweiten Weltkriegs.
3
Jedes Jahr am 10. Dezember wird hier der Friedensnobelpreis verliehen.
4
In Oslo befindet sich das Munch-Museum, in dem auch das weltberühmte Bild Der Schrei von Edvard Munch ausgestellt ist.
5
Gemäß dem World Happiest Report 2017 ist Norwegen das glücklichste Land der Welt.
6
Oslo erstreckt sich auf einer Fläche von 454 km2. Etwa die Hälfte davon sind Grünflächen.
7
In Oslo befindet sich ein Museum mit Wikingerschiffen, die fast tausend Jahre alt und trotzdem gut erhalten sind.
8
Oslo hat ungefähr 681 000 Einwohner.
9
Oslo ist eine Stadt zahlreicher Festivals. Alljährlich finden hier Festivals des Heavy Metal, christlicher Musik oder mit Jazzmusik statt.
Ist dieser Artikel hilfreich?